Lütetsburg Baumhaus – Lodges

Jahr2019
FotosAndré Dogbey

OrtLütetsburg bei Norden, Deutschland
URLwww.luetetsburg-lodges.de

Vorgeschichte

Anfang des Jahres 2013 traf ich Graf Tido Knyphausen zur ersten gemeinsamen Begehung auf seinem Anwesen in Lütetsburg. Zunächst durchschritten wir den wunderschönen Schlosspark. Man braucht wohl nicht zu betonen, dass die traumhafte Parkanlage und der ausgesucht schöne Baumbestand für einen Baumhausarchitekten einen besonderen „Leckerbissen“ darstellen könnte. Dann zogen wir weiter und Graf  Knyphausen zeigte mir das Wäldchen beim hinteren Teil des Golfplatzes. Die Abgelegenheit des Ortes und der traumhafte Weitblick an der Südkante des Waldstücks überzeugten uns beide sofort.
Nach der Gegenüberstellung unterschiedlicher Vorentwürfe für die Anlage, kristallisierte sich eine moderne Interpretation des traditionellen Satteldachhauses mit fast schwarzer Fassade heraus.

Es folgte eine Vielzahl von Gesprächen mit den zuständigen Behörden, die Aufstellung eines Bebauungsplans und nach der Bewilligung des Bauantrags konnte letztendlich im Sommer 2018 mit dem Bau der Baumhäuser begonnen werden.
 

Beschreibung

Die Anlage besteht aus drei großen Stelzenhäusern an der Kante eines kleinen Waldes. Die Landschaft um das Wäldchen ist geprägt von leicht geschwungenen Wiesenflächen der Golfplatzanlage, Hecken, kleineren Baumgruppen und der typisch ostfriesischen Landschaft mit großer Weitsicht.
Die drei Stelzenhäuser wurden behutsam in den vorhandenen Baumbestand integriert und orientieren sich mit den prominenten Giebelfassaden nach Süden.
Die in Holzbauweise gefertigten Häuser und die Terrassen ruhen auf einem Stahltragwerk mit teils gerade- sowie schräg verlaufenden Stützen.
Prägendes Farbkonzept für die Außenhülle ist ein dunkler Anthrazitfarbton an der Lärchenholz Verschalung der Fassade, Fenstern und  der metallischen Dacheindeckung.
Die Idee die großen Glasflächen mit einer Astgrafik zu versehen, ist gemeinsam mit den Naturschützern erarbeitet worden. Neben der ästhetischen Wirkung soll die Grafik in erster Linie den Vögeln die visuelle Wahrnehmung der transparenten Flächen ermöglichen und die Tiere so vor einem Aufprall schützen.

Jedes der Baumhäuser besitzt eine offene Terrasse auf einer niedrigeren Ebene, sowie einen überdachten Balkon an der Giebelseite. Von hier aus kann man bestens die Landschaft genießen und nicht selten eine Vielzahl von Wildtieren wie Dammhirsche, Hasen und verschiedene Vogelarten beobachten.

Auch im Inneren der Stelzenhäuser findet sich an den Wand- und Dachflächen das Gestaltungskonzept aus anthrazitfarbenen Einbauten und naturbelassener Lärche wieder. In der ersten Ebene befindet sich der großzügige Wohn- und Essbereich, ein keines Schlafzimmer mit einem Stockbett für zwei Personen, ein exklusiv ausgestattetes Bad und eine Foyerzone mit Garderobe. Die Ausstattung umfasst eine vollfunktionsfähige Küchenzeile mit Esstisch, einer Sitzgruppe mit Sofa sowie WLAN Zugang.
Die auf Erdwärme basierende Fußbodenheizung und die gut gedämmte Außenhülle sorgen auch an kalten Tagen für Wärme und Behaglichkeit.
Ein besonderes Erlebnis für die Gäste ist die offene Galerie mit dem Schlafbereich auf der zweiten Ebene. Hier genießt man durch die großen Glasflächen eine spektakuläre Aussicht in die Baumkronen und auf die offene Landschaft.
Die Schutzpatronen der drei Häuser sind der Fuchs, der Dachs und Reh. Sie heißen die Gäste gleich an der Eingangstür willkommen und stimmen schon mal auf eine besonders schöne Zeit in mitten der Natur ein.





Umgebende Bäume: Mischgehölze (Eichen, Buchen, Erlen, Birken und Nadelgehölze) Tragwerk: Stahlrahmenkonstruktion mit 4 vertikal angeordneten Stützen im hinteren Bereiche und 4 schräg angeordneten Stahlstützen im vorderen Bereich. Die Terrassenkonstruktion wird durch 4 Stahlstützen getragen.
Höhen über Terrain: erste Terrasse: 3,00 m,  Wohnebene: 4,20 m, Schlafebene: 6,80 m,
First: 10,00 m Terrassenholz: Lärche natur Innenfläche: 54,00 qm Terrassenfläche: 14,00 qm
Räume Ebene 1: Kleines Schlafzimmer mit Etagenbett, Bad, Foyer mit Garderobe, Wohnbereich mit Küchenzeile und Essplatz, Balkon
Räume Ebene 2: Grosse Schlafzimmer mit Doppelbett,
Ausstattung: Küche mit Kochfeld, Kühlschrank, Edelstahl Arbeitsfläche, zwei Kleiderschränke, Badezimmer mit Toilette und Dusche, Esstisch, Sofa Fassadenaufbau: von innen nach außen: 100 mm Brettsperrholz innenseitig Lärche, 100 mm Holzwolledämmung, Unterspannbahn, 40 mm Hinterlüftung/Lattung, Boden - Deckelschalung Lärche sägerau mit Lasur Farbton Anthrazit
Wärmeerzeugung: Zentrale Erdwärmepumpe mit Nahwärmenetz, Fussbodenheizung

Sehenswürdigkeiten: Traumhafte Norddeutsche Landschaft, Die Nordsee mit den Fährhäfen zu den Ostfriesischen Inseln, Schloss Lütetsburg, Schlosspark  Lütetsburg. Traumhafte Natur, Golfplatz

>
scroll to top
Instagram