Froschkönig

Jahr2009
Photo creditsAlasdair Jardine
LocationMünster, Deutschland

Umrahmt von hohem Bambus schwebt dieser Raum über einem flachen Teich in einem privaten Garten in Münster. Die Besucher gelangen über drei im Wasser liegenden Trittstufen aus Naturstein zwischen Seerosen entlang zum Aufgang in der Mitte der Wasserfläche.

Die hochwertige Terrasse aus dunklen Tatajubaholzdielen ruht auf vier Edelstahlstützen und bietet viel Platz zum ausruhen. Über einige Stufen und einen schmalen Catwalk erreichen die Bauherrin und ihre Freunde die wenig höher liegende Kabine.

Der gerundete Körper in der Mitte des Teichs hat eine Zinkblecheindeckung und schmale Lamellen aus Tatajubaholz an der Unterseite und ruht als freies statisches System auf 8 asymmetrisch angebrachten Edelstahlstützen. Große gerundete Glasflächen an den Giebeln und zwei lange schmale Fenster an den Längsseiten erhellen den Innenraum und lassen das Baumhaus leicht und transparent erscheinen.

Im lichtdurchfluteten Innenraum fällt den Besuchern zuerst das sehr große, gewölbte Dachfenster auf, was sich fast über die gesamte Länge der hellen Liegefläche erstreckt. Unter der gegenüberliegenden Bank bieten große Schubkästen Stauraum. Wände, Boden und Möbel sind aus weiß lasiertem Eschenholz und unterstreichen den edlen und zurückhaltenden Charakter des Innenraums.

Höhe: untere Terrasse 2,8 m; Catwalk und Kabine: 4 m
Statik:  Die Lasten der Kabine werde durch 8 asymmetrisch stehende Edelstahlstützen getragen. Die Terrasse ruht auf 4 Edelstahlstützen.
Terrassenkonstruktion: Edelstahlrahmen mit Dielen aus Tatajubaholz
Innenfläche: 8,6 qm
Terrassenfläche: 9 qm
Fassadenaufbau: von innen nach außen: 20 mm Eschenleisten, weiß lasiert; Rundspanten in Stahl mit flankierenden Holzbögen aus Leimholz; 60 mm Mineraldämmung; 20 mm Fichtenschalung; Sandbahn; 20 mm Hinterlüftung; Lamellen aus gerundeten Tatajubaleisten
Dacheindeckung: Zinkblech

< >
scroll to top