Das baumraum Buch

Hauptmenü

the treehouse

The Treehouse

Location: Hechtel-Eksel, Belgien
Photographer: Markus Bollen

Der internationale Papierproduzent Sappi und seine Kommunikationsagentur Proximity BBDO wollten mit dem Bau eines Baumhauses ihr Engagement für Nachhaltigkeit und Umweltschutz  verdeutlichen. Auf der Suche nach weiteren Partnern und einem geeignetem Ort für dieses ambitionierte Projekt konnten die belgische Kommune Hechtel-Eksel und die Flemish Forest and Nature - Agentur als Partner geworben werden.
Das Baumhaus sollte ein Ort sein, in dem sich die Partner des Projektes und externe Gruppen zusammenfinden können, um Fragen der Nachhaltigkeit und des Umweltschutzes zu beraten. Es sollte ein Ort geschaffen werden, der Menschen inspiriert und hilft sich wichtigen Fragen außerhalb der alltäglichen Geschäftsroutine zu stellen.

Baumraum wurde damit beauftragt dieses besondere Baumhaus zu gestalten.

Als Bauplatz wurde eine Lichtung mit einzelnen schönen Kiefern von der Gemeinde ausgesucht.
Die Grundidee bei der Gestaltung des Baumhauses entstand aus der Faltung eines Blattes welches fließend den Innen- und den Außenraum miteinander verbindet. THE TREEHOUSE besteht aus fünf Elementen: zwei Kabinen auf unterschiedlichen Ebenen, den verbindenden Terrassen, den Treppenläufen sowie dem verbindenden Dachelement.  
Die Kabinen und die oberen Terrassen ruhen auf 19 schrägen Stahlstützen in freier Anordnung. Die unteren Treppen und die Zwischenpodeste werden mittels Stahlseilen und speziellen Verankerungen von einer Kiefer getragen. Die Stahlstützen sind mit Bohrschrauben im Erdreich gegründet. Durch diese Technik konnte man auf die Verwendung von Beton verzichten und den Eingriff in den Waldboden minimieren.

In der unteren Ebene sind eine Café – Lounge, eine kleine Pantry, der Toilettenbereich und der Technikraum untergebracht.
Die obere Ebene, der exquisite Konferenzraum zwischen den Bäumen, ist das Herzstück des Baumhauses. Weich gepolsterte Bankflächen an drei Seiten unterstreichen die relaxte Atmosphäre des Raumes und bieten einen angenehmen Komfort. Das elegante Interieur beider Ebenen wurde mit einer Bildtapete mit Astgrafik an den gerundeten und geraden Deckenbereichen unterstrichen. In der Toilette können die Besucher auf den mit Tafellack beschichtete Wandflächen ihren kreativen Ideen mit Kreide freien Lauf lassen.

Heizung und Beleuchtung:

Für die Beheizung und die Klimatisierung wurde die neuste Technik der Firma JAGA verwendet.
Eine Wärmepumpe, die sich im Erdreich befindet , entzieht der Umgebungsluft die Wärme und transformiert sie mittels eines flüssigen Mediums über eine Stahlstütze und ein Rohrsystem in das Innere des Baumhauses. Das Ergebnis dieser Technologie ist CO2 neutral, es entstehen ein sehr angenehmes Raumklima und sehr geringe Energiekosten. Das System ermöglicht auch im Sommer eine Kühlung der Räume.
Die Beleuchtung des Baumhauses erfolgt über LED Technik mit einem minimalen Energieverbrauch.

Mehr Infos über dieses Projekt auch unter: www.the-treehouse.be